Schlagwort-Archive: Kulturaustausch

Rückblick und Ausblick

Unter dem Motto „Kulturaustausch Chile – Europa – 30 Jahre SOL y LLUVIA“ fanden eine Reihe an hervorragenden Konzerten sowohl in kleinem Rahmen, als auch bei großen Festivals statt.

Durch den großen Erfolg des Projekts konnte CCA ARTMUSIC mit einer Vielzahl an internationalen Organisationen in Europa aus dem Bereich des interkulturellen Kulturaustauschs, sowie der Entwicklungszusammenarbeit neue zukunftsorienterte Kultur-Kooperationskontakte knüpfen.

Das Motto der Veranstalter stand durchwegs im Zeichen des interkulturellen Kulturaustauschs – Musik als Träger für Toleranz und Respekt für Menschen aus anderen Kulturen.

Veranstalter – Kulturorganisationen aus dem Bereich der interkulturellen Stadt / Gemeindeentwicklung und/oder der Entwicklungszusammenarbeit wie z.B.

World Village Festival Helsinki Finnland – veranstaltet von KEPA – einer Organisation die Weltweit in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit engagiert ist.

Dunya Festival Rotterdam Niederlande – Solidaritätszelt

In Braunau am Inn/Österreich – die Initiative Eine Welt + Weltladen – Eine ganz besondere Einrichtung –die seit 30 Jahren mit viel Erfolg sowohl im Projektbereich/Entwicklungszusammenarbeit in Lateinamerika erfolgreich ist. Als auch in ihrer Heimatgemeinde Braunau sich mit viel Engagement für Respekt und Toleranz für Menschen aus anderen Kulturen einsetzt.

Oerol Festival – Terschelling Niederlande – lässt die kleine Insel jährlich zu einer riesigen Bühne werden – vom Straßentheater, Kleinkunst, Film bis hin zu großen Musikveranstaltungen – mit Künstlern aus aller Welt vermischen sich die Kulturen.

Ein Dank an alle Beteiligten


Advertisements

Wiener Bezirksfestwochen – Festa do Brazil

Die Wiener Bezirksfestwochen die mit ihren Veranstaltungen nahe an die Bevölkerung kommt – in Einkaufszentren, Märkte, beliebten Plätze, Parks usw. mit den Zielen des interkulturellen Austauschs sind unsere hervorragenden Kooperationspartner. In diesem Jahr stellten wir Brasilien in den Mittelpunkt.

Fotocredit : E.T.

E.T. + So de Sacanagem Heiße Rhythmen, schnelle Tänze Die Sambagruppe des brasilianischen Perkussionisten „Edison Tadeu da Silva“, die alle Stile der „musica popular brasileira“ spielt, wird von ihm in den unterschiedlichsten Variationen schon seit dem Jahr 1991 geführt. Bossa Nova, Samba, Tropical, Brasil-Percussion… was immer er spielt, seine Konzerte sind Ausdruck von Rhythmus, Musikalität und Lebensfreude. (Text Freizeit und Kultur)

Termine

Freitag, 16. Mai 2008 18:00 19:30 A-1090 Wien Sobieskigasse/ Säulengasse – Sobieskiplatz Samstag, 17. Mai 2008 15:00 16:00 A-1190 Wien Grinzinger Straße 112 – Q19-Einkaufsquartier Döbling Donnerstag, 29. Mai 2008 20:30 21:45 A-1050 Wien Schönbrunnerstraße 76 – Festplatz „Rotes Platzl“ Freitag, 30. Mai 2008 20:00 21:00 A-1030 Wien – Rochusmarkt Samstag, 31. Mai 2008 13:30 14:30 A-1060 Wien Otto-Bauer-Gasse – Festplatz