Chiles Latin Reggae – Quique Neira in ‚Austria and Europe review

Foto credit Wilson Duran

Latin Reggae – Reggae aus Chile  in Wien und Europa bekannt zu machen … ein Projekt mit Erfolg … Festzustellen es gibt viele Arten von Reggae –    Quique Neira und Jah Rock Family Band bringenRoots Rock Reggae  voll Charm .und positive Lyrik aus  Latein Amerikas  –

Somit geht der Blick über Grenzen – verbinden sich Kontinente …

Quique Neira , der charismatische Latin Reggae Icon  hat legänderen Status in Latein Amreika – nun ist er auch in Wien und anderen Ländern ein Begriff geworden.-

Quique Neira & Jah Rock Family Band haben  die Herzen der Europäer mit ihren Liedern erobert …

EUROPEAN TOUR 2010

Latin Reggae Night Quique Neira+Band @ Floridita Vienna, 3.Juni 2010 & Chile Charity

Latin Reggae heading to Europe summer 2010

Aufgrund der Erdbebenkatastrophe in Chile wird in allen Konzerten der Aspekt der Spendensammlung für Kinder in den betroffenen Gegenden angesprochen und aktiviert .-

Long lasting intercultural exchange we are very glad to announce

EUROPEAN CD release TOUR „JAH ROCK   29 May – 04 July 2010

see more informationWeb:: http://cca-artmusic-quique-neira.com/

NEW !! NEW !! NEW

Quique Neira signed a contract with label GLM/ Impulso Germany – CD release – European Edition of   “ JAH ROCK “  – May 2010

QUIQUE NEIRA, the charismatic musician, is „The Icon of Reggae“ in Chile and Latin America

Roots Rock Reggae fused with roots of Latín American musical colors and conscious Lyrics.

Quique Neria Jah Rock Tour 09_L

INFORMATION

Web:: http://cca-artmusic-quique-neira.com/

Sonicbids: http://www.sonicbids.com/QUIQUENEIRA

Quique Neira  promotion MEDLEY ( 7 short tracks)

Quique Neira_ European CD release Tour „Jah Rock“ TRAILER

Projektkooperation

Strassenkind Chile

Strassenkind Chile

Straßenkinder-Kinder in Chile

Dieses Strassenkinder Projekt – das von Wien aus durch Elfi Brabec und der Pfarre Atzgersdorf seit 15 Jahren unermüdlich unterstütz wird – bedarf einer steten aktiven Unterstützung.

CCA Artmusic mit den Zielen von Kulturaustausch und der Förderung von Bildungs -und Sozialprojekten im In – und Ausland wird in Kooperation mit Frau Brabec dieses Projekt tatkräftig unterstützen.

Weitere Informationen

https://ccaartmusic.wordpress.com/projektkooperation-strassenkinder-in-chile/

Rückblick und Ausblick

Unter dem Motto „Kulturaustausch Chile – Europa – 30 Jahre SOL y LLUVIA“ fanden eine Reihe an hervorragenden Konzerten sowohl in kleinem Rahmen, als auch bei großen Festivals statt.

Durch den großen Erfolg des Projekts konnte CCA ARTMUSIC mit einer Vielzahl an internationalen Organisationen in Europa aus dem Bereich des interkulturellen Kulturaustauschs, sowie der Entwicklungszusammenarbeit neue zukunftsorienterte Kultur-Kooperationskontakte knüpfen.

Das Motto der Veranstalter stand durchwegs im Zeichen des interkulturellen Kulturaustauschs – Musik als Träger für Toleranz und Respekt für Menschen aus anderen Kulturen.

Veranstalter – Kulturorganisationen aus dem Bereich der interkulturellen Stadt / Gemeindeentwicklung und/oder der Entwicklungszusammenarbeit wie z.B.

World Village Festival Helsinki Finnland – veranstaltet von KEPA – einer Organisation die Weltweit in Projekten der Entwicklungszusammenarbeit engagiert ist.

Dunya Festival Rotterdam Niederlande – Solidaritätszelt

In Braunau am Inn/Österreich – die Initiative Eine Welt + Weltladen – Eine ganz besondere Einrichtung –die seit 30 Jahren mit viel Erfolg sowohl im Projektbereich/Entwicklungszusammenarbeit in Lateinamerika erfolgreich ist. Als auch in ihrer Heimatgemeinde Braunau sich mit viel Engagement für Respekt und Toleranz für Menschen aus anderen Kulturen einsetzt.

Oerol Festival – Terschelling Niederlande – lässt die kleine Insel jährlich zu einer riesigen Bühne werden – vom Straßentheater, Kleinkunst, Film bis hin zu großen Musikveranstaltungen – mit Künstlern aus aller Welt vermischen sich die Kulturen.

Ein Dank an alle Beteiligten


„30 Jahre SOL y LLUVIA“

Kulturaustausch Chile – Europa

Wiener Bezirksfestwochen – Festa do Brazil

Die Wiener Bezirksfestwochen die mit ihren Veranstaltungen nahe an die Bevölkerung kommt – in Einkaufszentren, Märkte, beliebten Plätze, Parks usw. mit den Zielen des interkulturellen Austauschs sind unsere hervorragenden Kooperationspartner. In diesem Jahr stellten wir Brasilien in den Mittelpunkt.

Fotocredit : E.T.

E.T. + So de Sacanagem Heiße Rhythmen, schnelle Tänze Die Sambagruppe des brasilianischen Perkussionisten „Edison Tadeu da Silva“, die alle Stile der „musica popular brasileira“ spielt, wird von ihm in den unterschiedlichsten Variationen schon seit dem Jahr 1991 geführt. Bossa Nova, Samba, Tropical, Brasil-Percussion… was immer er spielt, seine Konzerte sind Ausdruck von Rhythmus, Musikalität und Lebensfreude. (Text Freizeit und Kultur)

Termine

Freitag, 16. Mai 2008 18:00 19:30 A-1090 Wien Sobieskigasse/ Säulengasse – Sobieskiplatz Samstag, 17. Mai 2008 15:00 16:00 A-1190 Wien Grinzinger Straße 112 – Q19-Einkaufsquartier Döbling Donnerstag, 29. Mai 2008 20:30 21:45 A-1050 Wien Schönbrunnerstraße 76 – Festplatz „Rotes Platzl“ Freitag, 30. Mai 2008 20:00 21:00 A-1030 Wien – Rochusmarkt Samstag, 31. Mai 2008 13:30 14:30 A-1060 Wien Otto-Bauer-Gasse – Festplatz

Projekt“OrquestaJuvenil“ Jugendorchester in San Joaquin/Santiago de Chile

orquesta11.jpg

Für dieses Jugendprojekt in Santiago de Chile suchen wir Partnerschulen / Jugendorchester zum Austausch über Internet, als Patenschaft und für geplante perönliche Begenungen im Rahmen von geförderten Youth Projects. Geringe Spanischkenntnisse sind von Vorteil – jedoch die Sprache der Musik ist international.
Sponsoren und Förderern stellen wir unser Projekt gerne vor.
Alle näheren Details und Fotos sind unter Projekte abzurufen.

KULTURAUSTAUSCH Europa-Chile 2007 mit SOLyLLUVIA

Dank unserer internationalen Kooperationspartner – konnten wir unser Projekt „Kulturaustausch zwischen Europa und Chile/Lat.Am “ realisieren.

Die chilenische Mestizorockband SOL y LLUVIA nahm an bedeutenden europäischen Festivals teil.

publico-amsterdam.jpgFestival Mundial/Tilburg NL 16.06.07 dessen Motto 2007 „Music beats poverty“ war,

Amsterdam Roots Festival NL 17.06.07 welches die Begegnung der Kulturen fördert-

Festival Latinoamericando / Milano IT 25.06.07 eines der berühmtesten Festivals im Bereich Lat. Am. Kulturprsäsentation in Europa

Weiters konnte für SOL y LLUVIA – deren Musik und Poesie von einem starkem sozialem Engagement geprägt ist – durch unsere internationalen Kulturkontakte Interviews für Printmedien sowie für Radio/TV Stationen vereinbart werden.

Wie z.B. in Amsterdam / NL im multikulturellem TV Sender MTNL http://www.mtnl.nl/read/MtnlgoesRoots der Niederlanden. Gesendet wird der Beitrag in deren Lokalen TV Program ‘Mtnl in de Stad’ (Mtnl in the City) in Amsterdam, Rotterdam, Den Haag und Utrecht.

solylluvia01el-carrete.jpg

In Italien wurden Kontakte zu der Zeitschrift „El Carrete“ – der lateinamerianischen Community in Italien hergestellt, die in ihrer nächsten Ausgabe einen Bericht bringen wird.

Das Festival Latinoamericando bingt die Beiträge in seinem Festival Radio / TV

Somit stand die Tour unter dem Zeichen gemeinsamer Begegnungen zwischen Europa mit seiner Vielfalt an auch Lat. Am. Volksgruppen und Chile /Lat. Am.

Ein Konzept das wir mit SOL y LLUVIA 2008 im Jahr des interkulturellem Dialoges im grösseren Rahmen- in vielen Ländern Europas und Ost-Europas weiterführen werde.

Infos auch in unsere Spezialseite cca artmusic SOL Y LLUVIA

oficial website SOL Y LLUVIA

FUSION LATINA Wiener Bezirksfestwochen 2007

Die Wiener Bezirksfestwochen bringt die Kultur zu den Menschen – in Parks, Einkaufsstrassen, kleine Gemeindezentren usw.

Multikulturelle Veranstaltungen verbinden eine Multikulturelle Stadt

Fusion Latina 2007